stela Laxhuber GmbH

Trommeltrockner

stela-trommeltrockner-003
STELA - Trommeltrockner eignen sich zum kontinuierlichen Trocknen von Massengütern der Industrie und Landwirtschaft, wie zum Beispiel zur Trocknung von Grüngut. Die Ausführung kann als stationäre Maschine erfolgen oder auch als mobile, auf Rahmen montierte Anlage.


Arbeitsweise
Das Nassgut wird über geeignete Aufgabevorrichtungen der Trocknungstrommel zugeführt. Transportschaufeln an der Trommelaufgabeseite nehmen das Gut auf und führen es den Trommeleinbauten zu. Die Wahl der Trommeleinbauten wird durch die Produkteigenschaften bestimmt. Die Trocknung erfolgt in den meisten Fällen im Gleichstrom. Das Nassgut trifft dabei auf das heiße Trocknungsgas, dessen Temperatur bis zu 1000 °C betragen kann. Die Verweilzeit des Trocknungsgutes im Trockner ist abhängig von Trommeldrehzahl, Trommelneigung, Art der Trommeleinbauten, Strömungsgeschwindigkeit des Trocknungsgases und von der Stauvorrichtung am Trommelende.

Vorteile auf einen Blick:
• Verdampfungsleistungen bis 15 t Wasser/Stunde
• große Durchsatzleistungen mit konstanter Endfeuchtigkeit, auch bei wechselnder Anfangsfeuchtigkeit des Gutes
• breiter Regelbereich der Trocknungsgastemperatur (150°C bis 1000 °C), so dass für alle Produkte die geeignete Trocknungstemperatur eingestellt werden kann
• Heizung direkt oder indirekt
• geringe Störfälligkeit – hohe Betriebssicherheit
• niedriger Energieverbrauch Anwendungsgebiete: Kartoffel- und Rübenschnitzel, Hühnermist, Klärschlamm, Holzabfälle, gehäckseltes Grünfutter etc.


Ansprechpartner

Hans-Thomas Peisl

Hans-Thomas Peisl

Vertrieb Agrar Süd

T +49 151 62863950

V-Card
Christoph Höfler

Christoph Höfler

Vertrieb Agrar Nord

T +49 8724 899-29
M +49 175 9346342

V-Card

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy. Schließen