Pfeifer erhöht Leistungsfähigkeit der Pelletproduktion

Pfeifer erhöht Leistungsfähigkeit der Pelletproduktion

Holzindustrie-Gruppe investiert 5 Mio. Euro in neue Trockentechnik am Standort Kundl – weiteres Marktwachstum in Italien.


Die Tiroler Pfeifer Group ist einer der erfolgreichsten Akteure am boomenden italienischen Pelletsmarkt. Mit einer Investition in Energie- und Trocknungskapazitäten von 5 Mio. Euro am Standort Kundl hat das österreichische Holzindustrie-Unternehmen nun die Weichen für eine weitere Expansion bei den südeuropäischen EUNachbarn gestellt. Aber auch auf dem heimischen Markt ist die Nachfrage ungebrochen hoch.


Den ganzen Bericht als PDF

 


Das könnte Sie auch interessieren.


Die stela Laxhuber GmbH möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen Close