AgroDry® Getreidetrockner mit Biturbo-System von Stela

AgroDry® Getreidetrockner mit Biturbo-System

Sie möchten Getreide für die Lagerung, Verarbeitung oder den Transport energiesparend und homogen trocknen? Für diverse Sorten und Mengen bieten AgroDry® Getreidetrockner mit Biturbo-System von Stela eine passende Lösung.

Unsere Getreidetrockner können konstruktiv in einer Vielzahl von Varianten konzipiert werden. Das Biturbo-System wird ab Trocknerinhalten von etwa 60 m³ angewendet. Durch eine Reduktion der Warmluftmenge um bis zu 40% wird ein thermischer Energiebedarf ab 0,751 kWh/kgH2O erreicht, wodurch bis zu 30% weniger Energie im Vergleich zu herkömmlichen Trocknungsanlagenverbraucht wird.

Stela Getreidetrockner trocknen gleichmäßig

AgroDry® Getreidetrockner mit Biturbo-System sind modular aufgebaut und können ab ca. 7,5 t/h in sämtlichen Leistungen realisiert werden. Die grundlegende Funktionsweise bleibt dabei immer recht ähnlich: Ein rieselfähiges Produkt, also zum Beispiel unterschiedliche Getreidesorten, wird in einen Vorratsbehälter gefördert. Von dort passiert das Trocknungsgut allein aufgrund der Schwerkraft von oben nach unten die Trocknungsanlage.

Waagerecht zur Fallrichtung sind darin dachförmige Kanäle eingebaut. Sie haben drei Funktionen: Die versetzt angeordneten Dächer mischen das Trocknungsgut auf seinem Weg nach unten kontinuierlich durch. Die Dächer sind unten offen und münden abwechselnd – je nach ihrer Funktion als Warm- oder Abluftkanal - in die angrenzenden Warm- oder Abluftschächte. Durch diese Hohlräume kann die Luft überall im Getreidestrom durch das Trocknungsgut geführt werden, was ein homogenes Trocknungsergebnis ermöglicht.

Der Trocknungsturm besteht also aus der Trocknungssäule und zwei Luftführungsschächten: einer Warmluftseite, die in den zur Warmluftseite offenen Dächern endet, und einer Abluftseite. Die Feuchtigkeit aus dem Getreidestrom im Inneren wird durch die zur Abluftseite geöffneten Dächer in den Abluftschacht geführt.

AgroDry® mit Biturbo-System ist besonders energieeffizient

Bei der Stela-Biturbo-Technologie wird das Trocknungsprodukt im unteren Bereich der Trocknungsanlage (unterer Trocknungsabschnitt) mit einer Mischluft, bestehend aus der angesaugten und durch einen Warmlufterzeuger erhitzten Frischluft und der aus den Kühlzonen vorgewärmten Zuluft, beaufschlagt. Diese Mischluft wird über ein Axialgebläse angesaugt und anschließend vom unteren Trocknungsabschnitt in den oberen Abschnitt geleitet. An dieser Stelle wird der Mischluft erneut aufgeheizte Frischluft zugemischt. Mit dieser neuen Mischluft wird das Trocknungsprodukt im oberen Trocknungsabschnitt behandelt. Die Abluft aus diesem Trocknungsabschnitt kann bis zu 99% relative Feuchte aufweisen und wird durch den Abluftventilator nach außen gefördert, was zu dem außergewöhnlich geringen Energieverbrauch führt.

Getreidetrockner nach Maß

Wahlweise können für die Lufterwärmung direkte Feuerungen über Brenner oder Lufterhitzer angewendet werden. Für die Feuerung können abhängig von den lokal vorhandenen Ressourcen konventionelle Energieträger wie Öl oder Gas, sowie Heißdampf oder Warmwasser aus vorhandenen Kraft-Wärmekopplungen (KWK) angewendet werden. Auch alternative Energieträger wie Biogas oder Biomasse aus Getreidestroh oder Hackschnitzel können als klimaneutrale Heizverfahren eingesetzt werden. Und natürlich ist auch eine Kombination verschiedener Energieträger möglich (Stela AgroDry® Hybrid).

Alle Stela-Getreidetrockner werden auch bezüglich der Staub-, und Lärmemissionen an die jeweiligen Gegebenheiten und Anforderungen angepasst.

BTU RecuDry 1-6200-33
in Poland

Producto: RDF
Rendimiento de la secadora:
RDF: 7.5 t/h from 55 % to 10 %

BTU RecuDry 1-3000-15
in Italy

Producto: Sawdust
Rendimiento de la secadora:
Sawdust: 2.1 t/h from 50 % to 10 %

BTU RecuDry 1-6200-25.5
in Austria

Producto: Sawdust
Rendimiento de la secadora:
Sawdust: 6.8 t/h from 50 % to 10 %

BTU RecuDry 2-6200-34.5
in Austria

Producto: Sawdust
Rendimiento de la secadora:
Sawdust: 13.5 t/h from 50 % to 10 %

BTU RecuDry 1-6200-28.5
in Latvia

Producto: Sawdust
Rendimiento de la secadora:
Sawdust: 7.5 t/h from 38 % to 2 %

BTU RecuDry 1-6200-45
in Sweden

Producto: Sawdust
Rendimiento de la secadora:
Sawdust: 10 t/h from 52 % to 10 %

BTU RecuDry 1-6200-54-18-18
in Germany

Producto: Sawdust
Rendimiento de la secadora:
Sawdust: 17.6 t/h from 46 % to 16 %

BTU RecuDry 1-6200-33
in Norway

Producto: Sawdust
Rendimiento de la secadora:
Sawdust: 10.6 t/h from 53 % to 10 %

BTU RecuDry 1-6200-30-10-10
in Slovakia

Producto: nassvermahlende Holzbiomasse, Sägespäne
Rendimiento de la secadora:
nassvermahlende Holzbiomasse, Sägespäne: 8 t/h from 50 % to 10 %

A las referencias

Get in contact

*mandatory field

Contact person

Low temperature, continuous dryer, circulating dryer – not sure what’s the best choice for you? Our experienced colleagues will be happy to help you find the best solution for your product. Please feel free to contact us without obligation.

Telephone +49 8724 899-10
Email sales[at]stela.de

See all contact persons