stela dryer for grains with air circulation

AgroDry® Getreidetrockner mit Abluftsystem

Sie möchten kleinere Mengen Getreide für die Lagerung, Verarbeitung oder den Transport schonend und homogen trocknen? Für diverse Sorten bieten AgroDry® Getreidetrockner mit Abluftsystem von stela eine energieeffiziente Lösung.

Unsere Getreidetrockner können konstruktiv in einer Vielzahl von Varianten konzipiert werden. Dieses System ist für geringere Trocknerinhalte ab 20 m3 oder zur Anwendung alternativer Heizverfahren gut geeignet. Stela AgroDry® mit Abluftsystem kann mit einer passiven Wärmerückgewinnung oder direkter Abluftführung ausgerüstet werden. Unter passiver Wärmerückgewinnung versteht man die Rückführung der Kühlluft durch Luftleitschächte im unteren Bereich unter Nutzung der vorhandenen Abluftventilatoren. Die Frischluft wird also durch das warme Trocknungsprodukt geführt und somit effizient vorgewärmt.

stela Getreidetrockner trocknen gleichmäßig

AgroDry® Getreidetrockner mit Abluftsystem sind modular aufgebaut und werden mit Leistungen ab ca. 2 t/h gebaut. Die grundlegende Funktionsweise bleibt dabei immer recht ähnlich: Ein rieselfähiges Produkt, also zum Beispiel unterschiedliche Getreidesorten, wird in einen Vorratsbehälter gefördert. Von dort passiert das Trocknungsgut allein aufgrund der Schwerkraft von oben nach unten die Trocknungsanlage.

Waagerecht zur Fallrichtung sind darin dachförmige Kanäle eingebaut. Sie haben drei Funktionen: Die versetzt angeordneten Dächer mischen das Trocknungsgut auf seinem Weg nach unten kontinuierlich durch. Die Dächer sind unten offen und münden abwechselnd – je nach ihrer Funktion als Warm- oder Abluftkanal - in die angrenzenden Warm- oder Abluftschächte. Durch diese Hohlräume kann die Luft überall im Getreidestrom durch das Trocknungsgut geführt werden, was ein homogenes Trocknungsergebnis ermöglicht.

Der Trocknungsturm besteht also aus der Trocknungssäule und zwei Luftführungsschächten: Einer Warmluftseite, die in den zur Warmluftseite offenen Dächern endet, und einer Abluftseite. Die Feuchtigkeit aus dem Getreidestrom im Inneren wird durch die zur Abluftseite geöffneten Dächer in den Abluftschacht geführt.

Getreidetrockner nach Maß

Wahlweise können für die Lufterwärmung direkte und indirekte Feuerungen über Brenner oder Lufterhitzer angewendet werden. Für die Feuerung können abhängig von den lokal vorhandenen Ressourcen konventionelle Energieträger wie Öl oder Gas, sowie Heißdampf oder Warmwasser aus vorhandenen Kraft-Wärmekopplungen (KWK) angewendet werden. Auch alternative Energieträger wie Biogas oder Biomasse aus Getreidestroh oder Hackschnitzel können als klimaneutrale Heizverfahren eingesetzt werden. Und natürlich ist auch eine Kombination verschiedener Energieträger möglich (Stela AgroDry® Hybrid).

Die Entnahme des trockenen Produktes erfolgt unten über einen Auslauftrichter über entsprechende Fördereinrichtungen kontinuierlich. Dabei ermöglicht das pneumatisch betätigte Austragselement durch die variable Steuerung der Austragstandzeit eine konstant gleichmäßige Austragsfeuchte.

Alle Stela Getreidetrockner werden auch bezüglich der Staub-, und Lärmemissionen an die jeweiligen Gegebenheiten und Anforderungen angepasst. 

Produktübersicht stationäre Agrartrockner

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais
in Polen

Trocknertyp: MDB-XN 1-18-SB
Trocknerleistung:
Mais: 20.4 t/h von 35% zu 15%

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais und Weizen
in Deutschland

Trocknertyp: GDB-TN 1-11
Trocknerleistung:
Mais: 5.8 t/h von 35% zu 15%
Weizen: 20 t/h von 19% zu 15%

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais
in Ungarn

Trocknertyp: MDB-XN 2-14-SB
Trocknerleistung:
Mais: 40 t/h von 25% zu 14%

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais
in Deutschland

Trocknertyp: MDB-TN 1-17-SB
Trocknerleistung:
Mais: 10 t/h von 35% zu 14%

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais
in Deutschland

Trocknertyp: MDB-XN 3-18-SB
Trocknerleistung:
Mais: 45 t/h von 35% zu 15%

Bandtrockner für Biertreber, Zuckerrübenschnitzel
in Polen

Trocknertyp: BTL 1-3000-33
Trocknerleistung:
Biertreber, Zuckerrübenschnitzel: 1.2 t/h von 77% zu 12%

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais
in Polen

Trocknertyp: MDB-XN 3-20-SB
Trocknerleistung:
Mais: 51 t/h von 35% zu 15%

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais
in Deutschland

Trocknertyp: MDB-XN 1-16-SB
Trocknerleistung:
Mais: 18 t/h von 35% zu 15%

Stationärer Trockner AgroDry® für Mais und Weizen
in Ukraine

Trocknertyp: MDB-XN 2-18-SU
Trocknerleistung:
Mais: 50.8 t/h von 25% zu 15%
Weizen: 104 t/h von 19% zu 15%

Zu den Referenzen

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechpartner

Niedertemperatur, Durchlauftrockner, Umlauftrockner – Sie sind sich nicht sicher, was für Sie die beste Wahl ist? Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Kollegen zur Seite, um gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihr Produkt zu finden. Melden Sie sich gerne ganz unverbindlich bei uns.

Telefon +49 8724 899-10
Email sales[at]stela.de

Zu allen Ansprechpartnern